Das könnte Sie auch interessieren:

POL-LER: Pressemitteilung der Polizeiinspektion Leer/Emden für Freitag, 18.01.2019

PI Leer/Emden (ots) - ++ Glätteunfälle ++ Werkzeugdiebstahl ++ Diebstahl aus PKW ++ Landkreis Leer/ Stadt ...

BPOL-HH: Reeperbahn: Erhebliche Widerstandshandlungen gegen Bundespolizisten-

Hamburg (ots) - Am 05.01.2019 gegen 02.30 Uhr mussten Bundespolizisten einen alkoholisierten Mann (m.23) unter ...

POL-ME: Verkehrsunfall mit sechs verletzten Personen - Langenfeld - 1901048

Mettmann (ots) - Am Samstagabend des 12.01.2019, gegen 19.15 Uhr, kam es im Kreuzungsbereich ...

19.07.2000 – 15:06

Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (11) Bagger stürzte ab

      Erlangen (ots)

Als gestern, gegen Mittag, ein Minibagger
im 5. Obergeschoss eines ehemaligen Verwaltungsgebäudes in
Erlangen Abrissarbeiten durchführte, gab die Zwischendecke
plötzlich nach und das 5 Tonnen schwere Arbeitsgerät stürzte ein
Stockwerk tief ab. Der 30-jährige Arbeiter, der sich plötzlich
im 4. Stock wiederfand, trug eine Kopfplatzwunde davon und
musste in ein Krankenhaus eingeliefert werden.

    Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen hinsichtlich der Unfallursache aufgenommen.

ots-Originaltext: Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeidirektion Erlangen -  Pressestelle
Telefon: 09131-760-214
Fax:        09131-760-230

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mittelfranken
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung