Das könnte Sie auch interessieren:

POL-ROW: Schwerer Verkehrsunfall auf der A 1

Rotenburg (ots) - Hollenstedt. Glück im Unglück hatten zwei Unfallbeteiligte am Samstag auf der BAB 1. Gegen ...

POL-STD: Abgestellter Linienbus in Himmelpforten ausgebrannt, Einbrüche im Landkreis

Stade (ots) - 1. Abgestellter Linienbus in Himmelpforten ausgebrannt Am heutigen frühen Morgen gegen 05:25 ...

POL-UN: Schwerte - Öffentlichkeitsfahndung nach versuchtem Raub Angestellte schlägt Täter in die Flucht

Schwerte (ots) - Am Mittwoch, den 19.12.2018 betrat ein bisher noch unbekannter Mann gegen 19.00 Uhr die ...

30.06.2000 – 10:01

Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1) Beim Blumengießen abgestürzt

      Nürnberg (ots)

Aus bisher noch unbekannten Gründen
stürzte gestern Abend, gegen 23.00 Uhr, ein 17 Jahre alter Mann
aus einem Fenster eines Mehrfamilienhauses in Nürnberg
Gostenhof. Zum Unfallzeitpunkt wollte der junge Mann im vierten
Stock seiner elterlichen Wohnung gerade die Blumen gießen, als
er durch ein offenes Fenster 15 Meter tief in den Hinterhof
abstürzte. Der sofort alarmierte Notarzt stellte bei dem Mann
mehrere offene Trümmerbrüche fest.

    Der junge Mann, der anfangs in Lebensgefahr schwebte, wurde in ein Nürnberger Klinikum eingeliefert. Nach ersten Ermittlungen der Polizei dürfte kein Fremdverschulden vorliegen.

ots-Originaltext: Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken

Telefon: 0911-211-2011/12
Fax:        0911-211-2010

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mittelfranken
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken