Das könnte Sie auch interessieren:

FW-MG: Sturmtief "Eberhard"

Mönchengladbach,10.03.2019, 14:00 Uhr (ots) - Gegen Mittag erreichte das angekündigte Sturmtief "Eberhard" die ...

POL-HH: 190320-1. Öffentlichkeitsfahndung nach Körperverletzung in Hamburg-St. Pauli

Hamburg (ots) - Tatzeit: 19.08.2018, 01:40 Uhr Tatort: Hamburg- St. Pauli, U-Bahnhof St. Pauli Die Polizei ...

FW-MH: Sturmtief Eberhard trifft auch Mülheim

Mülheim an der Ruhr (ots) - Die Feuerwehr ist derzeit mit über 130 Kräften im Einsatz, sie wird dabei auch ...

26.08.2009 – 11:04

Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1651) Brandstellen im Sebalder Forst bei Buckenhof

    Erlangen (ots)

Ein Spaziergänger entdeckte am Montagnachmittag (24.08.2009) gegen 14.00 Uhr vier Brandstellen im Sebalder Forst bei Buckenhof in der Nähe der Kurt-Schumacher-Straße.

    Ein oder mehrere Unbekannte hatten an vier verschiedenen Stellen Kerzen aufgestellt, diese mit Blumen, Schmuck, Süßigkeiten und Obst regelrecht garniert und in Brand gesetzt. An drei Stellen hatte der Waldboden bereits Feuer gefangen. Nur durch das Ablöschen dieser Brandherde durch die Erlanger Feuerwehr konnte ein größerer Waldbrand verhindert werden. Der Sachschaden ist gering; er liegt bei ca. 100 Euro. Dennoch ist es äußerst fahrlässig, in den trockenen Sommermonaten Kerzen in freier Natur zu entfachen. Die Erlanger Kripo ermittelt.

    Peter Grimm/n

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle
Telefon: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mittelfranken
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung