PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Mittelfranken mehr verpassen.

24.06.2009 – 12:08

Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1176) Zwei Kleinbrände

    Nürnberg (ots)

Bei zwei Bränden in den Nürnberger Stadtteilen Schweinau und Glockenhof entstand in den vergangenen Stunden geringer Sachschaden. Verletzt wurde niemand.

    Am 23.06.2009, gegen 19.00 Uhr, ging eine Meldung über einen Brand eines Kinderwagens ein, welcher im Treppenhaus eines Anwesens in der Eythstraße (Stadtteil Schweinau) abgestellt war. Der Kinderwagen konnte von Hausbewohnern vor die Türe geschoben und abgelöscht werden. Als Täter konnte ein 7-jähriger Junge ermittelt werden, der ebenfalls in dem Mehrfamilienhaus wohnhaft ist. Dieser gab an, mit Streichhölzern gespielt zu haben.

    Aus bislang ungeklärter Ursache geriet in den frühen Morgenstunden des 24.06.2009 der Hausmüll im 3. Obergeschoss eines Hausflures am Harsdörfferplatz in Brand. Der Sachschaden beläuft sich nach ersten Schätzungen auf wenige hundert Euro. Die Brandfahnder der Kriminalpolizei in Nürnberg haben die Ermittlungen aufgenommen.

    Michael Sporrer/n

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle
Telefon: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken