PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Mittelfranken mehr verpassen.

24.06.2009 – 04:43

Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1174) Brand in landwirtschaftlichem Anwesen

    Uttenreuth (ots)

Hoher Sachschaden entstand am Mittwoch, 24.06.09 bei einem Brand in der Gemeinde Uttenreuth, Lkr. Erlangen-Höchstadt.

    Das Feuer brach kurz nach Mitternacht gegen 00.30 Uhr aus bisher ungeklärter Ursache im Scheunentrakt eines alleinstehenden landwirtschaftlichen Gebäudekomplexes aus und war von den Bewohnern entdeckt worden. Trotz des schnellen Eingreifens der Feuerwehr brannten die Scheune, in der neben älteren landwirtschaftlichen Gerätschaften auch Gerümpel gelagert war, sowie die darin eingebauten leerstehenden Silos nieder. Ein Übergreifen der Flammen auf das Wohngebäude sowie auf die mit Getreide gefüllten Aussensilos konnte von der Feuerwehr verhindert werden. Zur Brandbekämpfung waren bis zu 12 Feuerwehren der umliegenden Ortschaften mit insgesamt ca. 140 Feuerwehrleuten im Einsatz.

    Verletzt wurde bei dem Brand niemand, der Sachschaden beläuft sich nach ersten Schätzungen auf ca. 500.000,- Euro.

    Die Ermittlungen zur Brandursache werden von der Kriminalpolizeiinspektion Erlangen geführt.

    Josef Obermeier

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeipräsidium Mittelfranken Einsatzzentrale
Telefon: 0911/2112-1450
Fax: 0911/2112-1455
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell