Das könnte Sie auch interessieren:

POL-PDLD: Edenkoben/A65 - Aufmerksamer LKW-Fahrer

Edenkoben/A65 (ots) - Während der Fahrt erkannte gestern Mittag (15.01.2019, 15.51 Uhr) ein LKW-Fahrer eine ...

POL-H: Öffentlichkeitsfahndung! Wer kennt den Betrüger zu Onlineverkäufen?

Hannover (ots) - Mit Bildern aus einer Überwachungskamera sucht die Polizei nach einem bislang unbekannten ...

POL-ME: 18-Jährige im Park überfallen: Polizei sucht Zeugen - Ratingen - 1901076

Mettmann (ots) - Am Mittwoch (16. Januar 2019) wurde eine 18-Jährige in einem Park am Ostbahnhof in Ratingen ...

06.05.2000 – 22:12

Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (2) Tödlicher Verkehrsunfall auf der B 13

    Schwabach (ots)

    Am Samstag, 6. Mai 2000, gegen 18.15 Uhr, ereignete sich auf der B 13, zwischen Merkendorf und Muhr am See, Landkreis Weißenburg-Gunzenhausen, ein Verkehrsunfall, bei dem ein 34-jähriger Versicherungsmakler aus dem Landkreis Roth tödliche Verletzungen erlitt.     Nach Zeugenaussagen kam der Mercedes-Kleinbus, der in Richtung Gunzenhausen unterwegs war, auf gerader Strecke plötzlich nach links von der Fahrbahn ab und prallte frontal gegen einen Baum     Der Fahrer, der sich allein im Fahrzeug befand, konnte durch die Feuerwehr nur noch tot aus dem Wrack befreit werden.     Zur Klärung der Unfallursache wurde ein Sachverständiger hinzugezogen.     Am Fahrzeug entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 30.000 DM.

ots-Originaltext: Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeidirektion Schwabach - Einsatzzentrale
Telefon: 09122-927-224
Fax:        09122-927-230

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mittelfranken
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken