Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (11) Verkehrsunfall mit verletzter Person

      Nürnberg (ots) - Am Freitag, 14.04.2000, gegen 13.30 Uhr,
ereignete sich auf der BAB A 6 zwischen den Anschlußstellen
Schwabach-West u. Neuendettelsau in Richtung Heilbronn ein
Verkehrsunfall mit einem Verletzten und 15.000 DM Sachschaden.
    Ein 35jähriger PKW-Fahrer aus Abenberg kam mit seinem PKW
Opel-Corsa aus bisher unbekannter Ursache unvermittelt u. ohne
Fremdeinwirkung nach rechts von der Fahrbahn ab. Er prallte
gegen die abgesenkte rechte Schutzplanke und wurde dadurch
hochgeschleudert. Nach einigen Metern kam der Pkw rechts neben
der Leitplanke wieder auf die Räder. Nach ca. 40m Fahrt in der
Grünfläche prallel zur Schutzplanke kam er an einem Wassergraben
zum Stillstand.
    Der PKW-Fahrer war zunächst nicht ansprechbar. Da der
Verdacht auf eine mögliche Rückenverletzung bestand, wurde, um
weitere mögliche Folgeschäden zu vermeiden, dass Dach des Pkw
zur Bergung des Fahrers durch die Freiwillige Feuerwehr
abgeschnitten.
    Der 35jährige kam zur Beobachtung mit dem Rettungswagen ins
KH Schwabach. Verdacht auf Alkoholeinfluß liegt nicht vor.
Während der Bergung des Fahrers kam es zu starken
Verkehrsbehinderungen in Richtung Heilbronn.

ots-Originaltext: Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeidirektion Nürnberg - Einsatzzentrale
Telefon: 0911-211-2350
Fax:        0911-211-2370

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: