Das könnte Sie auch interessieren:

POL-SU: Öffentlichkeitsfahndung nach mutmaßlichem Exhibitionisten

Siegburg (ots) - Anfang Oktober 2018 meldete ein Zeuge der Polizei einen Verdächtigen, der sich im Bereich des ...

POL-PPKO: Versuchtes Tötungsdelikt in Vallendar -Polizei sucht Zeugen

Koblenz / Vallendar (ots) - Am Donnerstag, den 07. Februar gegen 19:30 Uhr kam es in Vallendar zu einem ...

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Update zum Einsatz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Stand 17.45 Uhr musste die Feuerwehr Bochum zu 115 Sturmeinsätzen ausrücken. Nach wie vor ...

21.10.2008 – 11:42

Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1871) Kleinkind bei Verkehrsunfall verletzt

    Nürnberg (ots)

Bereits am 7. Oktober 2008 ereignete sich ein Verkehrsunfall zwischen einer Radfahrerin und einem Kleinkind. Die Polizei sucht Zeugen und die Radfahrerin.

    Gegen 18.10 Uhr lief ein zweijähriges Kind in der Forstweiherstraße (Stadtteil Eibach) auf Höhe der Nördlinger Straße auf die Fahrbahn, wurde von einer Radfahrerin erfasst und verletzt. Die Mutter des Kindes erstattete erst vor wenigen Tagen Anzeige bei der Verkehrspolizeiinspektion Nürnberg.

    Die Polizei bittet insbesondere die Radfahrerin, aber auch Zeugen, die sich an das Unfallgeschehen erinnern, sich mit der Dienststelle unter der Telefonnummer (0911) 6583-1613 in Verbindung zu setzen.

    Michael Sporrer/n

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Pressestelle
Tel: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mittelfranken
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung