Das könnte Sie auch interessieren:

POL-CUX: Illegale Müllentsorgung

Cuxhaven (ots) - In dem Zeitraum vom 23.12.2018 bis zum 09.01.2019 haben Unbekannte eine erhebliche Menge an ...

POL-ROW: Schwerer Verkehrsunfall auf der A 1

Rotenburg (ots) - Hollenstedt. Glück im Unglück hatten zwei Unfallbeteiligte am Samstag auf der BAB 1. Gegen ...

POL-MS: Über Eisplatte geschleudert und überschlagen - Autofahrer auf der A 1 schwer verletzt

Münster (ots) - Auf der Autobahn 1 Richtung Osnabrück sind zwischen dem Kreuz Münster-Süd und Münster-Nord ...

14.02.2000 – 12:53

Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (6) Glatteisbedingte Verkehrsunfälle

      Schwabach (ots)

In der Nacht vom Sonntag, 13.02.2000 auf
Montag, 14.02.2000 kam es im Bereich der Polizeidirektion
Schwabach zu insgesamt 30 Verkehrsunfällen mit fünf Leicht-,
einem Schwerverletzten und einem Gesamtsachschaden von 324.000,-
DM.

Unfallschwerpunkte Bereich Altdorf, 3 Unfälle 1 Leichtverletzter, Gesamtschaden 20.000,- DM

Bereich Feucht, 3 Unfälle Ohne Verletzte, Gesamtschaden 30.000,- DM

    Bereich Gunzenhausen, 6 Unfälle 1 Schwerverletzter, 1 Leichtverletzter, Sachschaden 45.000,- DM

Bereich Hilpoltstein,  3 Unfälle 1 Leichtverletzter, Sachschaden 15.000,- DM

Bereich Weißenburg,  1 Verkehrsunfall, Sachschaden  25.000,- DM

Bereich Roth,  8 Verkehrsunfälle 1 Leichtverletzter, Sachschaden  113.000,- DM

Bereich Treuchtlingen,  1 Verkehrsunfall Ohne Verletzte, Sachschaden  6.000,- DM

VPI Feucht,  5 Verkehrsunfälle 1 Leichtverletzter, Sachschaden  70.000,- DM.

ots-Originaltext: Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken
Im Internet recherchierbar: http://www.newsaktuell.de

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeidirektion Schwabach - Pressestelle
Telefon: 09122-927-220
Fax:        09122-927-230

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mittelfranken
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken