PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizei Coesfeld mehr verpassen.

28.11.2021 – 11:33

Polizei Coesfeld

POL-COE: Dülmen-Buldern, Gewerbestraße, Jugendliche entwenden zwei Pkw

Coesfeld (ots)

Am 27.11.2021, um 23:39 Uhr, erhielt die Polizei Coesfeld einen Hinweis auf einen Jugendlichen, welcher versucht hatte, sich mit einem Pkw von dem Gelände einer an der Gewerbestraße in Buldern ansässigen Kfz-Werkstatt zu entfernen. Der Jugendliche habe beim Verlassen des Werkstattgeländes drei Straßenbäume mit dem Pkw beschädigt, sei dann stehengeblieben, zu Fuß zur Werkstatt zurückgekehrt und im Anschluss mit einem Kettcar weggefahren. Vor Ort konnte die alarmierte Polizei einen 14-jährigen Jugendlichen aus Nottuln antreffen, der einräumte den festgestellten und verunfallten Jeep gefahren zu sein. Es konnte weiterhin ermittelt werden, dass ein 15-jähriger Jugendlicher zuvor den Briefkasten der betreffenden Werkstatt aufgebrochen und aus diesem einen Fahrzeugschlüssel für einen weiteren Pkw entwendet hatte. Der 15-jährige Jugendliche, ebenfalls aus dem Bereich Nottuln, war zu diesem Zeitpunkt noch mit dem Pkw unterwegs und konnte später im Rahmen der Fahndung aufgegriffen werden. Der von ihm genutzte Pkw wies ebenfalls frische Unfallspuren auf, die bisher nicht zugeordnet werden konnten. Ein vor dem Gelände der Werkstatt aufgefundenes Fahrrad und das von dem 14-jährigen Jugendlichen genutzte Kettcar waren bereits im Vorfeld der Tat an der Gewerbestraße durch die Jugendlichen entwendet worden. Das Fahrrad und das Kettcar wurden sichergestellt. Die Jugendlichen wurden den Verantwortlichen überstellt. Entsprechende Strafanzeigen wurden gefertigt. Hinweise nimmt die Polizei Dülmen unter 02594-7930 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Coesfeld
Pressestelle

Telefon: 02541-14-290 bis -292
Fax: 02541-14-195
http://coesfeld.polizei.nrw

Original-Content von: Polizei Coesfeld, übermittelt durch news aktuell

Weitere Storys aus Coesfeld
Weitere Storys aus Coesfeld