Das könnte Sie auch interessieren:

POL-ME: Öffentlichkeitsfahndung mit Phantombild nach einem Räuber - Ratingen - 1003078

Mettmann (ots) - Bereits mit unserer Pressemitteilung / ots 1902127 vom 19.02.2019 (als PDF in Anlage) ...

FW-MH: Sturmtief Eberhard trifft auch Mülheim

Mülheim an der Ruhr (ots) - Die Feuerwehr ist derzeit mit über 130 Kräften im Einsatz, sie wird dabei auch ...

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Bilanz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Am Nachmittag erreichte Sturmtief Eberhard das Bochumer Stadtgebiet.Bisher kam es zu über 75 ...

30.12.2018 – 11:05

Polizei Coesfeld

POL-COE: Dülmen, Brokweg/ Unfall nach Ausweichmanöver

Coesfeld (ots)

Die Polizei bittet Zeugen einer Unfallflucht am Freitagabend (28. Dezember) um 18.41 Uhr auf dem Brokweg in Dülmen, sich zu melden. Dort war ein 80-jährige Autofahrer aus Dülmen an einer Fahrbahnverengung einem entgegenkommenden Wagen ausgewichen und gegen ein am Straßenrand geparktes Auto gefahren. Sachschaden: ca. 2.500 Euro. Der andere Autofahrer fuhr weiter und wird jetzt gesucht. Zeugenhinweise bitte an die Polizei in Dülmen: 02594/7930

Rückfragen bitte an:

Polizei Coesfeld
Pressestelle

Telefon: 02541-14-290 bis -292
Fax: 02541-14-195
http://coesfeld.polizei.nrw

Original-Content von: Polizei Coesfeld, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Coesfeld
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung