Das könnte Sie auch interessieren:

FW-MH: Personen in Notlage im Busbahnhof Mülheim an der Ruhr

Mülheim an der Ruhr (ots) - Um 15.09 wurde der Leitstelle Mülheim an der Ruhr mehrere Personen in Notlage, im ...

POL-PB: Junge Autofahrerin bei Alleinunfall schwer verletzt

Lichtenau (ots) - (uk) Eine junge Autofahrerin ist bei einem Verkehrsunfall am Montagmittag zwischen Lichtenau ...

FW-MG: Sturmtief "Eberhard"

Mönchengladbach,10.03.2019, 14:00 Uhr (ots) - Gegen Mittag erreichte das angekündigte Sturmtief "Eberhard" die ...

23.12.2018 – 14:04

Polizei Coesfeld

POL-COE: Coesfeld-Lette, B474
Coesfelder Str.
Verkehrsunfall mit Flucht und 8 leicht verletzten Personen in Zeugen gesucht

Coesfeld (ots)

Nachtragsmeldung zu Auftrag Nr. 3540960: Der Unfall ereignete sich am Sonntag, 23.12.18, gegen 03.30 Uhr.

Ursprungsmeldung: Ein 37jähriger Pkw-Fahrer aus Borken befuhr mit seinem VW Bulli die B474. Ihm kam ein Pkw entgegen, der gerade ein Überholmanöver durchführte. Um einen Zusammenstoß zu verhindern, wich der Borkener auf den Grünstreifen aus. Hierbei fuhr er auf die beginnende Leitplanke auf und kippte zur fahrbahnabgewandten Seite in den Graben. Aufgrund der stark gedrosselten Geschwindigkeit wurden alle 8 Personen im Fahrzeug nur leicht verletzt und durch eingesetzte Rettungswagen in umliegende Krankenhäuser gebracht.

Hinweise zum entgegenkommenden Pkw, der nicht an der Unfallstelle anhielt, konnten vor Ort nicht gegeben werden.

Die Polizei bitte um sachdienliche Hinweise.

Rückfragen bitte an:

Polizei Coesfeld
Pressestelle

Telefon: 02541-14-290 bis -292
Fax: 02541-14-195
http://coesfeld.polizei.nrw

Original-Content von: Polizei Coesfeld, übermittelt durch news aktuell