Polizei Coesfeld

POL-COE: Dülmen, Rödder, Ackerschlepper nach Brand beschädigt

Coesfeld (ots) - Am 14.09.18 kam es gegen 13:15 Uhr zu einem Flächenbrand auf einem Stoppelfeld in Rödder/Dülmen. Bei Mulcharbeiten staute sich am Ackerschlepper Hitze, welches zu einem Brand am Ackerschlepper selbst und folgend zu einem Brand des Stoppelfeldes führte. Die Dülmener Feuerwehr konnte das Feuer löschen. Der Sachschaden am Ackerschlepper wird mit 4000 Euro angegeben.

Rückfragen bitte an:

Polizei Coesfeld
Pressestelle

Telefon: 02541-14-290 bis -292
Fax: 02541-14-195
http://coesfeld.polizei.nrw

Original-Content von: Polizei Coesfeld, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Coesfeld

Das könnte Sie auch interessieren: