Das könnte Sie auch interessieren:

FW Dinslaken: Dachstuhlbrand in Dinslaken Bruch

Dinslaken (ots) - Am Samstag Abend gegen 18:30 Uhr hörten die Bewohner einer Doppelhaushälfte auf der ...

POL-AC: Drei Verletzte bei Unfall

Eschweiler (ots) - Bei einem Zusammenstoß auf der Kreuzung Kölner Straße / Weißer Weg / Lindenalle gestern ...

POL-ME: An Bushaltestelle: Jugendliche verprügeln 20-jährigen Monheimer - Monheim - 1905085

Mettmann (ots) - Am Mittwoch (15. Mai 2019) hat eine Gruppe von acht bis zehn Jugendlichen an der ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Lüneburg

24.08.2018 – 10:46

Polizeiinspektion Lüneburg

POL-LG: ++ nach Sturz ++ Fahrradfahrerin verstirbt trotz Not-OP im Klinikum ++ vermutlich an Zaun oder Laterne hängen geblieben ++

Lüneburg (ots)

++ nach Sturz ++ Fahrradfahrerin verstirbt trotz Not-OP im Klinikum ++ vermutlich an Zaun oder Laterne hängen geblieben ++

Uelzen, OT. Hansen

Lebensgefährliche Verletzungen erlitt eine 59 Jahre alte Radfahrerin bereits in den Morgenstunden des 23.08.18 im Bereich des Radwegs der Bundesstraße 71 im Ortsteil Hansen. Nach derzeitigen Ermittlungen war die Frau gegen 07:30 Uhr aus Richtung Bohlsen mit Fahrtrichtung Uelzen unterwegs und war alleinbeteiligt (ohne dass sich ein anderes Fahrzeug oder ein Fußgänger in der Nähe befunden habe) vermutlich mit ihrem Fahrradlenker an einer Laterne oder einem Zaun hängen geblieben. Dadurch stürzte die Radfahrerin und schlug dabei mit dem Kopf so unglücklich auf dem Boden auf, dass sie sich eine schwere Schädelfraktur zuzog. Ersthelfer versorgten die Frau bis zum Eintreffen des Notarztes. Sie wurde mit einem Rettungswagen ins Klinikum Uelzen gebracht, wo sie trotz Not-OP am späten Nachmittag ihren schweren Kopfverletzungen erlag. Einen Fahrradhelm, der möglicherweise schwere Folge abgemildert hätte, trug die Radfahrerin nicht.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Lüneburg
Pressestelle
Kai Richter
Telefon: 04131/8306-2324 o. Mobil 01520 9348855
E-Mail: pressestelle@pi-lg.polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdlg/lueneburg/

Original-Content von: Polizeiinspektion Lüneburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Lüneburg