PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeiinspektion Stade mehr verpassen.

24.11.2021 – 10:49

Polizeiinspektion Stade

POL-STD: Unbekannte brechen zwei Transporter auf und entwenden hochwertiges Werkzeug, Unbekannte zerkratzen drei Autos auf Stader Autohausgelände

Stade (ots)

1. Unbekannte brechen zwei Transporter auf und entwenden hochwertiges Werkzeug

Bisher unbekannte Täter haben in der Nacht von Montag auf Dienstag in Buxtehude-Ovelgönne auf dem Parkplatz eines dortigen Hotels zwei Mercedes-Sprinter aufgebrochen und daraus anschließend hochwertiges Werkzeug und Arbeitsmaschinen aus den Fahrzeugen entwendet. Der angerichtete Schaden wird derzeit auf über 10.000 Euro geschätzt.

Hinweise bitte an das Polizeikommissariat Buxtehude unter 04161-647115.

2. Unbekannte zerkratzen drei Autos auf Stader Autohausgelände

Bisher unbekannte Täter haben am Dienstagnachmittag in der Zeit zwischen 15:00 h und 16:00 h auf dem Gelände eines Autohauses in der Harburger Straße in Stade drei dort abgestellte Autos zerkratzt und so einen Schaden von ca. 10.000 Euro angerichtet.

Zeugen, die die Tat beobachtet haben oder die Hinweise auf den oder die Täter geben können, werden gebeten, sich unter der Rufnummer 04141-102215 bei der Stader Polizei zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Stade
Pressestelle
Rainer Bohmbach
Telefon: 04141/102-104
E-Mail: rainer.bohmbach@polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Stade, übermittelt durch news aktuell

Weitere Storys aus Stade
Weitere Storys aus Stade