PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeiinspektion Stade mehr verpassen.

11.05.2021 – 10:16

Polizeiinspektion Stade

POL-STD: Unbekannte entwenden Baustellenabsicherungen in Harsefeld, Unbekannte brechen Gartenlauben in Buxtehude auf

Stade (ots)

1. Unbekannte entwenden Baustellenabsicherungen in Harsefeld

Bisher unbekannte Täter haben in der Zeit zwischen Freitag, den 07.05., 19:00 h und Montagmorgen, 06:30 h in Harsefeld in der Jahnstraße aus einem Materiallager einer Baufirma, das auf einem dortigen Parkplatz eingerichtet ist, diverses Baustellenabsicherungsmaterial entwendet.

Teile des Diebesgutes konnte im nahegelegenen Wald zwischenzeitlich wieder aufgefunden werden. Insgesamt wurden ca. 15 Leuchten, 8 Aufstellhalterungen sowie 8 Querbalken gestohlen.

Der angerichtete Schaden dürfte sich auf ca. 1.000 Euro belaufen.

Hinweise bitte an die Polizeistation Harsefeld unter der Rufnummer 04164-888260.

2. Unbekannte brechen Gartenlauben in Buxtehude auf

Unbekannte Täter haben in der Nacht von Sonntag auf Montag im Kleingartengebiet "Alter Postweg" mindestens fünf Parzellen betreten und die dortigen Gartenhäuser aufgebrochen.

Mit Nahrungsmitteln, Geschirr, einem Rasenmäher und anderem Diebesgut konnten der oder die Täter anschließend unerkannt flüchten.

Der Gesamtschaden wird auf mehrere hundert Euro geschätzt.

Hinweise bitte an das Polizeikommissariat Buxtehude unter der Rufnummer 04161-647115.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Stade
Pressestelle
Rainer Bohmbach
Telefon: 04141/102-104
E-Mail: rainer.bohmbach@polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Stade, übermittelt durch news aktuell

Weitere Storys aus Stade
Weitere Storys aus Stade