Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Heidekreis

15.08.2019 – 13:30

Polizeiinspektion Heidekreis

POL-HK: Hodenhagen: Discounter überfallen; Walsrode: Leergut entwendet

Heidekreis (ots)

Presseinformation der Polizeiinspektion Heidekreis v. 15.08.2019 Nr. 1

14.08 / Discounter überfallen

Hodenhagen: Ein Unbekannter erbeutete am Mittwochabend Geld aus einer Kasse des Netto-Einkaufsmarktes an der Straße Am Markt in Hodenhagen. Der maskierte Täter bedrohte gegen 21.20 Uhr eine Kassiererin mit einem Messer und verlangte die Herausgabe des Geldes. Das 49jährige Opfer händigte Bargeld in bislang unbekannter Höhe aus. Auch zwei in unmittelbarer Nähe befindliche Zeugen wurden von dem Täter bedroht. Der Täter flüchtete in unbekannte Richtung. Möglicherweise stieg er in einen dunklen SUV. Täterbeschreibung: männlich, zirka 165 - 174 cm groß, sprach deutsch mit südländischem Akzent, war vermutlich bekleidet mit grauem Kapuzenpullover und schwarzer Basecap oder Mütze. Das Opfer erlitt einen leichten Schock. Der Zentrale Kriminaldienst hat die Ermittlungen aufgenommen. Hinweise zu verdächtigen Personen, ungewöhnlichem Verhalten und zu flüchtenden Fahrzeugen, die mit der Tat in Zusammenhang stehen könnten, nimmt die Polizei unter der Telefonnummer 05191/93800 entgegen.

14.08 / Leergut entwendet

Walsrode: Acht leere Getränkekisten entwendeten Unbekannte am Mittwochmittag, zwischen 13.00 und 13.45 Uhr von einem Grundstück an der Prager Straße in Walsrode. Der Schaden beträgt 26,40 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Heidekreis
Pressestelle
Olaf Rothardt
Telefon: 05191 9380-104
E-Mail: pressestelle@pi-hk.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Heidekreis, übermittelt durch news aktuell