Polizeiinspektion Heidekreis

POL-HK: Wietzendorf: Unfallzeugen gesucht

Heidekreis (ots) - Presseinformation der Polizeiinspektion Heidekreis v. 05.12.2018 Nr. 2

04.12./Unfallzeugen gesucht Wietzendorf: Am 04.12., in der Zeit zwischen 17:00 Uhr und 17:30 Uhr kam es in der Bahnhofstraße in Wietzendorf zu einem Unfall zwischen einer 9-jährigen Radfahrerin und einem dunklen PKW. Das Fahrzeug, bei dem es sich vermutlich um einen SUV handeln könnte, fuhr aus einer Grundstücksausfahrt im Bereich eines Lottogeschäftes heraus und übersah die von rechts kommende Radfahrerin welche den linksseitigen Gehweg in Richtung Hauptstraße befuhr. Es kam zur Kollision wobei die 9-jährige Wietzendorferin leicht verletzt wurde. Der männliche Fahrzeugführer erkundigte sich noch bei dem Kind ob alles in Ordnung sei und setzte seine Fahrt dann fort. Zeugen des Vorfalles werden gebeten sich bei der Polizeistation Wietzendorf unter 05196/607 zu melden.

Telefon +49 5191 / 9380-104 Email: pressestelle@pi-hk.polizei.niedersachsen.de

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Heidekreis
Pressestelle
Frank Rohleder
Telefon: 05191/9380-104
E-Mail: pressestelle@pi-hk.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Heidekreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Heidekreis

Das könnte Sie auch interessieren: