PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeiinspektion Harburg mehr verpassen.

25.01.2021 – 15:23

Polizeiinspektion Harburg

POL-WL: Kompletträder abmontiert ++ Moisburg - Dem Gegenverkehr ausgewichen und verunfallt

Buchholz (ots)

Kompletträder abmontiert

Am Wochenende, in der Zeit zwischen Samstag (23.01.2021), 12 Uhr und Sonntag, 11.15 Uhr, haben Unbekannte auf dem Außengelände eines Autohauses an der Hanomagstraße die Räder zweier Ausstellungsfahrzeuge abmontiert. Vier Stück entwendeten sie im Anschluss. Ob sie vor dem Abtransport der anderen vier Räder gestört wurden, ist unbekannt. Der Sachschaden beträgt 2.000 Euro.

Moisburg - Dem Gegenverkehr ausgewichen und verunfallt

Auf der K 53 kam es am Sonntag (24.01.2021) zu einem Verkehrsunfall. Ein 38-jähriger Mann war gegen 18 Uhr mit seinem VW Polo von Grauen in Richtung Moisburg unterwegs, als , nach eigener Aussage, ein entgegenkommendes Fahrzeug über die Fahrbahnmitte in seine Fahrspur geriet. Der 38-Jährige wich nach rechts aus und verlor die Kontrolle über sein Fahrzeug. Der Polo überschlug sich und blieb auf einem Feld liegen. Glücklicherweise blieb der 38-Jährige unverletzt. Zu dem zweiten Beteiligten gibt es bislang keine Hinweise. Zeugen werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 04165 217690 bei der Polizei in Hollenstedt zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Harburg
Polizeihauptkommissar
Jan Krüger
Telefon: 0 41 81 / 285 - 104, Fax -150
Mobil: 0 160 / 972 710 15 od. -19
E-Mail: pressestelle (@) pi-harburg.polizei.niedersachsen.de
www.pi-wl.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Harburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Harburg
Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Harburg