Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeiinspektion Harburg mehr verpassen.

13.12.2019 – 08:19

Polizeiinspektion Harburg

POL-WL: Suche nach 54-jährigem Mann, der medizinische Hilfe benötigt

Rosengarten/Tötensen (ots)

Seit etwa 02.00 Uhr wird ein 54-jähriger Mann vermisst. Er hatte sich auf einer Feier in Rosengarten-Nenndorf eine Kopfplatzwunde zugezogen und war daraufhin in sein Hotel in Tötensen gebracht worden. Als eine Rettungswagenbesatzung nach dem Mann sehen wollte, war er nicht mehr in seinem Hotel. Vermutlich hat er es zu Fuß verlassen. Da er verletzt ist und unter Alkoholeinfluss stand, wird seitdem nach dem Mann gesucht.

Der Vermisste ist 187 cm groß, hat eine kräftige Statur. Er trägt eine Brille und hat eine Platzwunde auf der rechten Seite seiner Halbglatze.

Feuerwehr und Polizei sind im Raum Rosengarten-Tötensen mit zahlreichen Kräften auf der Suche nach dem Mann.

Hinweise bitte an die Polizei Seevetal, Telefon 04105 6200 oder an den Polizeinotruf 110.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Harburg
Polizeihauptkommissar
Jan Krüger
Telefon: 0 41 81 / 285 - 104, Fax -150
Mobil: 0 160 / 972 710 15 od. -19
E-Mail: pressestelle (@) pi-harburg.polizei.niedersachsen.de
www.pi-wl.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Harburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Harburg
Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Harburg