Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeiinspektion Harburg mehr verpassen.

21.07.2019 – 13:28

Polizeiinspektion Harburg

POL-WL: Wochenendmeldung PI Harburg 19.07.-21.07.2019

LK Harburg (ots)

1. Buchholz/Steinbeck - Einbruch in Lidl-Filiale

In der Nacht vom 20.07.2019 auf den 21.07.2019 ist es zu einem Einbruch in die LIDL-Filiale in der Zimmererstraße 1 in 21244 Buchholz gekommen. Die unbekannte Täterschaft schlug hierfür eine rückwärtige Scheibe ein und gelang so in den Einkaufsmarkt. Ob etwas entwendet worden ist, ist noch nicht bekannt.

2. Tostedt/Hollenstedt - Trunkenheit im Verkehr

Am Samstagabend meldet eine Zeugin eine augenscheinlich angetrunkene Dame, die gerade mit ihrem Fahrzeug in Hollenstedt losfährt. An der Wohnanschrift kann die Fahrzeugführerin angetroffen werden. Ein Atemalholtest ergibt einen Wert von 3,78 Promille. Zudem stellte sich heraus, dass die 41-Jährige aus Hollstedt nicht im Besitz eines gültigen Führerscheins ist. Somit muss sie sich jetzt zwei Strafverfahren stellen, Trunkenheitsfahrt und Fahren ohne Fahrerlaubnis.

3. Buchholz/Holm-Seppensen - Brand eines Autos

In den Morgenstunden des 21.07.2019, gegen 04:00 Uhr, gerät aus bislang unbekannter Ursache ein Fahrzeug, welches unter einem Carport stand, in Brand. Durch das Feuer wird das Holzcarport sowie drei Fensterscheiben des angrenzenden Wohnhauses zerstört. Die Hausbewohnerin bemerkt den Brand zeitnah und kann das Wohnhaus selbstständig verlassen, ohne sich zu verletzen. Hinweise nimmt die Polizei aus Buchholz unter der Nummer 04181-2850 entgegen.

4. Buchholz - Trunkenheitsfahrt mit Fahrrad

Am Samstagmorgen, gegen 03:00 Uhr, fällt einer Funkstreifenwagenbesatzung in der Soltauer Straße in Buchholz ein Fahrrad ohne Licht auf. Der Fahrradfahrer kommt der Aufforderung der Kollegen, stehen zu bleiben, zunächst nicht nach. Nach einer kurzen Verfolgung kann der 16-Jährige Buchholzer eingeholt und angehalten werden. Es stellt sich heraus, dass dieser unter Alkoholeinfluss (1,75 Promille) steht. Dem Jugendlichen wurde eine Blutprobe entnommen und ein Verfahren wegen Trunkenheit im Verkehr eingeleitet.

5. Winsen/Stelle- Trunkenheitsfahrten

Am frühen Samstagmorgen, gegen 03:45 Uhr, wurde ein 30-jähriger Winsener, der ohne Licht am Fahrrad fuhr, im Gehrdener Deich durch eine Polizeistreife kontrolliert. Da Alkoholgeruch wahrzunehmen war, wurde ein Alkoholtest durchgeführt. Der Radfahrer pustete 2,00 Promille. Ab 1,6 Promille liegen auch Radfahrer im Straftatenbereich, weshalb eine Blutprobe entnommen wurde. Gegen den Radfahrer wurde ein Strafverfahren eingeleitet. Auch ein 22-jähriger Kroate aus Stelle musste sich am Samstagabend, gegen 22 Uhr, mit seinem Pkw in der Harburger Straße einer Kontrolle unterziehen. Die Polizeibeamten stellten fest, dass er unter Drogeneinfluss stand. Auch ihm wurde eine Blutprobe entnommen. Zudem händigte er einen kroatischen Führerschein aus, welcher eindeutige Fälschungsmerkmale aufwies. Der Führerschein wurde sichergestellt. Nun darf er höchstens mit einem Fahrrad fahren.

6. Seevetal/Maschen - Drogenfahrt

Ein 46 jähriger polnischer Autofahrer wurde am Freitag, um 23.55 Uhr, in Maschen kontrolliert. Der Fahrer stand unter dem Einfluss von Amphetamin. Eine Blutentnahme wurde durchgeführt. Die Weiterfahrt wurde untersagt.

7. Seevetal/Hittfeld - Trunkenheitfahrt

Am Sonntag, um 01:20 Uhr, verursachte ein 41- jähriger polnischer Autofahrer einen Schaden an einem Verkehrsschild in der Jesteburger Straße in Hittfeld. Der Fahrer versuchte noch vergeblich von der Unfallstelle zu Fuß zu flüchten. Eine Atemalkoholkonzentration von 2,23 Promille wurde festgestellt. Eine Blutentnahme und Sicherheitsleistung zur Sicherung des Strafverfahrens wurden genommen.

Rückfragen bitte an:
Eggersglüß, PKin
Polizeiinspektion Harburg
Pressestelle

Telefon: 04181/285-0
E-Mail: pressestelle@pi-harburg.polizei.niedersachsen.de
www.pi-wl.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Harburg, übermittelt durch news aktuell

Beliebte Storys
Beliebte Storys
Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Harburg
Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Harburg