Das könnte Sie auch interessieren:

POL-MA: Schriesheim/Heiligkreuzsteinach: Mittlerweile vier tote Hunde gefunden; erste Untersuchungsergebnisse liegen vor; Zeugen dringend gesucht

Schriesheim/Heiligkreuzsteinach (ots) - Seit Dienstag, den 19. März wurden entlang der Kreisstraße K4122, ...

POL-REK: 190326-1: Unbekannte Wasserleiche aufgefunden - Kerpen

Rhein-Erft-Kreis (ots) - Am Montag (18. März) ist die Leiche eines unbekannten Mannes gefunden worden. Die ...

13.03.2019 – 11:14

Polizeiinspektion Harburg

POL-WL: Q7 gestohlen ++ Buchholz - Zusammenstoß am Nordring

Kakenstorf (ots)

Q7 gestohlen

Am frühen Dienstagmorgen, vermutlich gegen 01.30 Uhr, sind Diebe auf ein Grundstück an der Straße Am Winterbusch geschlichen. Dort öffneten sie auf unbekannte Weise einen in der Auffahrt abgestellten schwarzen Audi Q7 und fuhren unbemerkt davon. Der Wert des Wagens wird auf rund 23.000 Euro geschätzt. Das Kennzeichen lautet WL-QT 7. Hinweise nimmt die Polizei Buchholz unter der Telefonnummer 04181 2850 entgegen.

Buchholz - Zusammenstoß am Nordring

Auf dem Nordring kam es gestern zu einem Verkehrsunfall, bei dem eine 51-jährige Frau schwer verletzt wurde. Die Fahrerin eines Toyota Aygo war gegen 12.10 Uhr von der B 75 kommend auf dem Nordring unterwegs, als ein77-jähriger Mann mit seinem BMW von einer Parkplatzzufahrt in die Straße einbiegen wollte. Er übersah offenbar den von links kommenden Pkw und fuhr an. Dabei traf er den Toyota an der Beifahrerseite.

Während der Unfallverursacher mit dem Schrecken davonkam, erlitt die 51-Jährige schwere Verletzungen. Sie kam mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus. An den beiden Pkw entstand ein Schaden von rund 9.000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Harburg
Polizeihauptkommissar
Jan Krüger
Telefon: 0 41 81 / 285 - 104, Fax -150
Mobil: 0 160 / 972 710 15 od. -19
E-Mail: pressestelle (@) pi-harburg.polizei.niedersachsen.de
www.pi-wl.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Harburg, übermittelt durch news aktuell