Das könnte Sie auch interessieren:

FW-BO: Verkehrsunfall an der Castroper Straße

Bochum (ots) - Am Donnerstagabend wurde der Leitstelle der Feuerwehr Bochum um 21.46 Uhr ein Verkehrsunfall an ...

FW-OB: PKW Brand auf der A 3

Oberhausen (ots) - Die Oberhausener Feuerwehr wurde am frühen Abend zu einem PKW Brand auf der A 3 gerufen. ...

POL-VER: ++Polizei sucht Besitzer: Wem gehören diese Wertsachen?++

Landkreis Verden u. Bremen (ots) - Ende letzten Jahres wurde in der Nähe des Badener Bahnhofes eine schwarze ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Harburg

04.05.2018 – 11:14

Polizeiinspektion Harburg

POL-WL: Navi ausgebaut ++ Seevetal/Meckelfeld - VW Bus ausgeschlachtet ++ Betrunken gefahren - Jesteburg ++ Jesteburg - Von der Fahrbahn abgekommen

Hanstedt/Ollsen (ots)

Navi ausgebaut

Im Forstweg haben Diebe in der Nacht zu Donnerstag, in der Zeit zwischen 20:00 Uhr und 10:40 Uhr, einen VW Tiguan aufgebrochen. Aus dem Fahrzeug bauten sie das Navigationssystem, das Radio und die Rückfahrkamera aus. Der Schaden beläuft sich auf rund 3000 EUR.

Seevetal/Meckelfeld - VW Bus ausgeschlachtet

Ein VW T4 ist in der Zeit zwischen Dienstag, 2 Uhr und Donnerstag, 18:30 Uhr aufgebrochen worden. Der Wagen stand auf einem Firmengelände An der Straße Am Appenstedter Wäldchen. Nachdem die Täter die Beifahrertür geöffnet hatten, bauten sie aus dem Fahrzeug die untere Abdeckung der Rücksitzbank, die Blende der seitlichen Schiebetür, Bedienelemente der Klimaanlage sowie zwei drehbare Rücksitze aus.

Wie hoch der Gesamtschaden ist, steht noch nicht fest. Zeugenhinweise nimmt die Polizei Seevetal unter der Telefonnummer 04105 6200 entgegen.

Betrunken gefahren - Jesteburg

Ein 56-jähriger Mann ist am Donnerstag von der Polizei kontrolliert worden, als er gegen 15:20 Uhr mit seinem VW Polo auf der Hauptstraße unterwegs war. Bei einem Atemalkoholtest erreichte der Mann einen Wert von mehr als zwei Promille. Ihm wurden daraufhin auf der Dienststelle Blutproben entnommen. Seinen Zündschlüssel und den Führerschein stellten die Beamten sicher.

Jesteburg - Von der Fahrbahn abgekommen

Auf dem Kleckerwaldweg kam es am Donnerstag, gegen 19:30 Uhr zu einem Verkehrsunfall. Eine 70-jährige Frau war mit ihrem Pkw die Straße in Richtung Harburger Straße entlang gefahren, als sie im Bereich einer Linkskurve nach rechts von der Fahrbahn abkam, eine Böschung hinauffuhr und gegen zwei Bäume prallte. Hierdurch kippte ihr Wagen auf das Fahrzeugdach. Die Fahrerin, die sich unverletzt aus dem Fahrzeug befreien konnte, gab an, dass Lenkung und Bremse in der Kurve versagt hätten. Der Sachschaden beläuft sich auf rund 5000 EUR.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Harburg
Polizeihauptkommissar
Jan Krüger
Telefon: 0 41 81 / 285 - 104, Fax -150
Mobil: 0 160 / 972 710 15 od. -19
E-Mail: pressestelle (@) pi-harburg.polizei.niedersachsen.de
www.pi-wl.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Harburg, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Harburg
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung