Polizeiinspektion Harburg

POL-WL: Drage - Schuppen aufgebrochen ++ Seevetal - Lenkrad entwendet ++ Toppenstedt - Zwei verletzte Motorradfahrer nach Unfall

Landkreis Harburg (ots) - Drage - Schuppen aufgebrochen

Unbekannte Täter brachen in der Nacht zum letzten Sonntag einen Schuppen in der Schwinder Straße auf. Dazu wurde an der Schließeinrichtung gehebelt. Entwendet wurden ein Fahrrad und vier Alufelgen. Der Gesamtschaden beläuft sich auf etwa 1000 Euro.

Seevetal - Lenkrad entwendet

Vermutlich mit einem Draht gelangten Unbekannte am Montagmorgen, gegen 02:00 Uhr in einen PKW BMW. Dieser war im Osterkamp abgestellt. Aus dem Fahrzeug wurde das Lenkrad entwendet. Die Schadenshöhe liegt bei etwa 2000 Euro.

Toppenstedt - Zwei verletzte Motorradfahrer nach Unfall

Zwei verletzte Motorradfahrer - einer von ihnen schwer - forderte ein Unfall am Sonntagnachmittag gegen 16:15 Uhr. Die beiden Yamahafahrer waren zum Unfallzeitpunkt auf der L 212 zwischen Toppenstedt und Garlstorf unterwegs. Während eines Überholmanövers kam es vermutlich aufgrund eines technischen Defektes zum Sturz eines 61-jährigen aus dem Breich Walsrode. Der hinter ihm fahrende 67-jährige Bekannte aus Bad Fallingbostel kam ebenfalls zu Fall. Während der Walsroder leicht verletzt mit einem Rettungswagen in ein nahegelegenes Krankenhaus gebracht wurde, mußte der 67-jährige mit einem Hubschrauber in eine Hamburger Klinik geflogen werden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Harburg
Torsten Adam
Telefon: 0 41 81 / 285 - 104
Mobil: 0 160 / 972 710 15 od. -19
Fax: 0 41 81 / 285 -150
E-Mail: pressestelle (@) pi-harburg.polizei.niedersachsen.de
www.pi-wl.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Harburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Harburg

Das könnte Sie auch interessieren: