Das könnte Sie auch interessieren:

POL-PDMT: Mit einem Hoverboard unterwegs

Fachbach (ots) - Am 21.03.2019, gegen 14.50 Uhr, fiel den Beamten der Polizei Bad Ems eine junge Person auf, ...

POL-H: Stöcken: Polizei stellt 51 Schusswaffen sicher - 29-Jähriger wegen Verstoßes gegen das Waffengesetz festgenommen

Hannover (ots) - Die Kriminalpolizei Hannover ermittelt gegen einen 29 Jahre alten Mann wegen des Verstoßes ...

POL-FR: A5, Stadt Freiburg: Unfallbeschädigter 40-Tonner in desolatem technischem Zustand aus dem Verkehr gezogen

Freiburg (ots) - Am Dienstagvormittag teilte ein Verkehrsteilnehmer per Notruf mit, dass auf der Autobahn 5 in ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Harburg

03.09.2014 – 12:48

Polizeiinspektion Harburg

POL-WL: ++ Küchenschwelbrand führt zu hohem Sachschaden

Buchholz (ots)

Winsen. Am Mittwochmorgen kam es um 9.30 Uhr im ersten Stockwerk eines Mehrfamilienhauses an der Luhdorfer Straße in Winsen zu einem Küchenschwelbrand. Vermutlich war auf noch unbekannte Weise ein Drehschalter des Herdes geschaltet worden.

Die heiße Platte des Herdes erzeugte einen Schwelbrand von auf dem Herd abgestellten Dingen. Das führte zu einer Verrußung der gesamten Wohnung. Die Ermittlerinnen der Tatortgruppe der Polizeiinspektion aus Buchholz schätzen den entstandenen Sachschaden auf mehrere zehntausend Euro.

Weitere Ermittlungen der Brandspezialisten der Polizei sollen ein endgültiges Ergebnis zur Ursache erbringen.

Neben der Polizei Winsen mit drei Funkstreifen war die Feuerwehr Winsen mit zahlreichen Einsatzkräften und einer Drehleiter im Einsatz.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Harburg
Pressestelle
Detlev Kaldinski

Telefon: 04181/285-0
E-Mail: pressestelle@pi-harburg.polizei.niedersachsen.de
www.pi-wl.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Harburg, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Harburg
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Harburg