Alle Meldungen
AbonnierenFolgen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Harburg
Keine Meldung von Polizeiinspektion Harburg mehr verpassen.

27.05.2014 – 10:16

Polizeiinspektion Harburg

POL-WL: ++Buchholz-Baustellendiebstähle ++ Stelle-Fahrt unter Drogeneinfluss ++ Salzhausen - PKW beim Aussteigen beschädigt ++

Pressemeldung der Polizeiinspektion Harburg (ots)

Buchholz-Baustellendiebstähle

Offenbar nutzten die Täter das Wochenende um in Buchholz gleich auf zwei Baustellen Diebstähle zu begehen. Auf der Baustelle an der Buchholzer Landstraße wurde ein Baucontainer gewaltsam geöffnet und daraus diverse Baumaschinen entwendet. Die Schadenhöhe steht hier noch nicht fest. Einen weiteren Tatort mussten die Beamten in der Bendestorfer Straße in Buchholz aufnehmen. Hier gelangten die Täter durch Aufhebeln mehrerer Türen in den Rohbau und entwendeten Baumaterialien und Werkzeug im Wert von mehreren tausend Euro. Der Tatzeitraum kann von Do., 22.05.14, 18.00, bzw. Sa., 24.05.14, 19.00 Uhr bis Montag, 26.05.2014 eingegrenzt werden.

Stelle - Fahrt unter Drogeneinfluss

Bei einer Verkehrskontrolle in Stelle am Montag, 26.05.2014 gg. 19.30 Uhr fiel den Beamten der Winsener Wache ein VW Golf aus dem Landkreis Harburg auf. Bei der Überprüfung des 20 jährigen Fahrers wurde festgestellt, dass er offenbar das Fahrzeug unter Drogeneinfluss geführt hat. Dieser Verdacht wurde dann auch durch einen Drogenvortest bestätigt. Er muss nun mit einem Bußgeld und einem Fahrverbot rechnen.

Salzhausen - Zeugenaufruf

Die Polizei Salzhausen sucht Zeugen für einen Unfall, bei dem der Verursacher beim Rangieren oder Ein- und Aussteigen einen blauen Opel Astra auf dem Parkplatz der Volksbank in der Hauptstraße am Montag, 26.05.2014, zwischen 08.50 Uhr und 12.10 Uhr beschädigt hat. Der Verursacher soll ein weißer Lieferwagen sein. Dieser entfernte sich nach dem Vorfall unerkannt und ohne sich um den Schaden zu kümmern. An dem blauen Opel Astra entstand ein Schaden von ca. 1000 EUR. Zeugen werden gebeten, sich direkt mit der Polizeistation in Salzhausen unter der Telefonnummer 04172 900580 in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Harburg
Johannes Voskors
Telefon: 04181/285-104, Fax -150
Mobil: 0 160 / 972 710 15 od. -19
E-Mail: presse (@) pi-harburg.polizei.niedersachsen.de
www.pi-wl.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Harburg, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Harburg
Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Harburg