Das könnte Sie auch interessieren:

POL-PB: Polizei sucht unbekannte Betrügerin

Paderborn (ots) - (uk) Mit Hilfe des Fotos aus einer Überwachungskamera sucht die Polizei nach einer ...

POL-LIP: Blomberg. Dealer festgenommen.

Lippe (ots) - Am vergangenen Donnerstag, gegen 17:15 Uhr, wollten Zivilkräfte der Polizei einen 20-Jährigen ...

FW-E: Feuer in ehemaliger Schule in Altenessen

Essen - Altenessen, 20.02.2019, 23:12 Uhr (ots) - In den späten Abendstunden gingen bei der Feuerwehr Essen ...

18.12.2018 – 11:53

Polizeiinspektion Celle

POL-CE: Ohne Führerschein unterwegs

Lachendorf (ots)

Ein Verkehrsunfall mit weitreichenden Folgen ereignete sich am Montag, gegen 14:10 Uhr im Bereich Lachendorf. Auch wenn der Unfall keinen größeren Sachschaden nach sich zog, so wird er doch weitreichende Folgen für die Beteiligten haben.

Ein 24 Jahre alter Mann war am Montagnachmittag mit dem VW seiner Lebensgefährtin auf der Kreisstraße 43 unterwegs. Als er dann nach rechts in die Ahnsbecker Straße einbiegen wollte, kam er von der Fahrbahn ab und landete im Graben. Als er bei der Unfallaufnahme den eingesetzten Polizeibeamten keinen Führerschein vorzeigen konnte, erfolgte eine genauere Überprüfung. Hierbei stellte sich heraus, dass er gar nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis ist. Damit steht nicht nur dem 24-Jährigen Ärger ins Haus, sondern auch seiner Lebensgefährtin, weil sie offenbar als Halterin das Fahren mit ihrem Fahrzeug zugelassen hatte.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Celle
Pressestelle
Thorsten Wallheinke
Telefon: 05141/277-251

Original-Content von: Polizeiinspektion Celle, übermittelt durch news aktuell