Das könnte Sie auch interessieren:

POL-PDKH: Brand im sogenannten "Völkerring" in der Rüdesheimer Straße in Bad Kreuznach - sechs Personen leicht verletzt

Bad Kreuznach - Rüdesheimer Straße (ots) - Am 19.03.2019 gegen 21:48 Uhr meldet ein Anwohner, dass ein Haus ...

POL-ME: Öffentlichkeitsfahndung mit Phantombild nach einem Räuber - Ratingen - 1003078

Mettmann (ots) - Bereits mit unserer Pressemitteilung / ots 1902127 vom 19.02.2019 (als PDF in Anlage) ...

POL-PDNW: Tuning-Kontrollen - Beeindruckendes oder eher bedenkliches Ergebnis?!

Neustadt/Weinstraße (ots) - Polizistinnen und Polizisten aus dem Bereich der Polizeidirektion Neustadt, der ...

14.11.2018 – 15:00

Polizeiinspektion Celle

POL-CE: Transportfahrzeuge aufgebrochen

Südheide (ots)

Innerhalb der vergangenen zwei Wochen wurden zwei Transportfahrzeuge aufgebrochen, bei denen unbekannte Täter Werkzeuge und Maschinen im Wert von insgesamt über 6.000 Euro erbeuteten.

Der erste Aufbruch fand in der Zeit vom 03.11. bis 07.11.2018 im Kiebitzweg im Ortsteil Baven statt. Dort drangen die Unbekannten in einen VW Transporter ein. Bei der zweiten Tat, im Zeitraum vom 10.11. bis 12.11.2018 in der Lotharstraße in Hermannsburg, brachen die Täter den geschlossenen Kastenaufbau an einem MAN auf. Ob zwischen den Taten ein Zusammenhang besteht, lässt sich derzeit noch nicht sagen.

Hinweise zu verdächtigen Personen oder Fahrzeugen nimmt die Polizei Hermannsburg unter der Rufnummer (05052) 91260 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Celle
Pressestelle
Thorsten Wallheinke
Telefon: 05141/277-251

Original-Content von: Polizeiinspektion Celle, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Celle
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Celle