PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeiinspektion Northeim mehr verpassen.

15.01.2021 – 12:31

Polizeiinspektion Northeim

POL-NOM: Fahrradfahrer bei Verkehrsunfall verletzt

Northeim (ots)

Nörten-Hardenberg, Lauenförder Straße, Donnerstag, 14.01.2021, 06.30 Uhr

NÖRTEN-HARDENBERG (köh) - Donnerstagmorgen ereignete sich auf der Bundesstraße 446 in Höhe der Einmündung zur B 3 (Fahrtrichtung Northeim) ein Verkehrsunfall, bei dem ein Fahrradfahrer leicht verletzt wurde.

Eine 54-jährige Autofahrerin aus Nörten-Hardenberg befuhr mit ihrem Pkw Ford die Lauenförder Straße/ B 446 in Richtung Northeim. Im Einmündungsbereich zur B3 übersah sie einen 52-jähringen Radfahrer. Dieser war mit seinem Pedelec auf dem Radweg in Richtung Nörten-Hardenberg unterwegs. Durch den Zusammenstoß stürzte der Moringer mit seinem Fahrrad auf die Fahrbahn und verletzte sich dabei leicht. Er wurde mit dem Rettungswagen in ein Göttinger Krankenhaus gebracht. Am Ford entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 250 Euro, am Pedelec ca. 150 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Northeim
Pressestelle

Telefon: 05551/7005 200
Fax: 05551/7005 250
E-Mail: pressestelle@pi-nom.polizei.niedersachsen.de
http://www.pd-goe.polizei-nds.de/dienststellen/pi_northeim/

Original-Content von: Polizeiinspektion Northeim, übermittelt durch news aktuell