Das könnte Sie auch interessieren:

POL-H: Stöcken: Polizei stellt 51 Schusswaffen sicher - 29-Jähriger wegen Verstoßes gegen das Waffengesetz festgenommen

Hannover (ots) - Die Kriminalpolizei Hannover ermittelt gegen einen 29 Jahre alten Mann wegen des Verstoßes ...

POL-GT: Raub in Werther - Öffentlichkeitsfahndung

Gütersloh (ots) - Werther (FK) - Im September 2018 kam es auf dem Parkplatz eines Lebensmittelmarktes an der ...

POL-PDMT: Mit einem Hoverboard unterwegs

Fachbach (ots) - Am 21.03.2019, gegen 14.50 Uhr, fiel den Beamten der Polizei Bad Ems eine junge Person auf, ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Northeim

24.03.2019 – 09:05

Polizeiinspektion Northeim

POL-NOM: Zehn Verkehrsteilnehmer zu schnell unterwegs

Northeim (ots)

Northeim, L572 Hollenstedter Weg, Samstag, 23.03.19, 11.00 Uhr bis 12.15 Uhr Northeim (schw) - Am Samstag, 23.03.19, in der Zeit von 11.00 Uhr bis 12.15 Uhr führten Beamte der Polizeiinspektion Northeim auf der L572 zwischen Northeim und Hollenstedt eine Geschwindigkeitsmessung durch. In dieser Zeit konnten die Beamten 10 Verstöße aufdecken. Die Höchste gemessene Geschwindigkeit betrug 81 km/h, bei lediglich erlaubten 50 km/h. Sieben Verkehrsteilnehmer wurden mit einem Verwarngeld belegt, drei Verkehrsteilnehmer müssen aufgrund der höheren Geschwindigkeitsüberschreitung mit einem Bußgeld rechnen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Northeim
Pressestelle

Telefon: 05551/7005 200
Fax: 05551/7005 250
E-Mail: pressestelle@pi-nom.polizei.niedersachsen.de
http://www.pd-goe.polizei-nds.de/dienststellen/pi_northeim/

Original-Content von: Polizeiinspektion Northeim, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Northeim
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Northeim