Das könnte Sie auch interessieren:

POL-ME: Öffentlichkeitsfahndung mit Phantombild nach einem Räuber - Ratingen - 1003078

Mettmann (ots) - Bereits mit unserer Pressemitteilung / ots 1902127 vom 19.02.2019 (als PDF in Anlage) ...

FW-MG: Feuer auf Industriegelände

Mönchengladbach Bonnenbroich-Geneicken, 12.03.2019, 11:40 Uhr, Breite Straße (ots) - Gegen 11:40 Uhr heute ...

17.03.2019 – 08:16

Polizeiinspektion Northeim

POL-NOM: Verkehrsunfall

Bad Gandersheim (ots)

Kalefeld (hi), Bundesstr. 445 in Höhe Einmündung Kreisstr. 403 (Eboldshäuser Str.) Unfallzeit: 16.03.2019, 18.35 Uhr

Ein 25jähriger Gandersheimer Fahrzeugführer befuhr die B 445 in Richtung Echte. In Höhe der Einmündung zur K 403 verlor er die Kontrolle aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit über sein Fahrzeug. Hierdurch schleuderte er mit dem Pkw auf die im Einmündungsbereich befindliche Verkehrsinsel und beschädigte dabei ein Verkehrszeichen. Durch die Kollision Pkw/Verkehrszeichen entstand am Fahrzeug ein Schaden von etwa 1500 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Northeim
Polizeikommissariat Bad Gandersheim
Pressestelle

Telefon: 05382/91920 0
Fax: 05382/91920 150
E-Mail: pressestelle@pi-nom.polizei.niedersachsen.de
http://www.pd-goe.polizei-nds.de/dienststellen/pi_northeim/

Original-Content von: Polizeiinspektion Northeim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Northeim