Das könnte Sie auch interessieren:

POL-SO: Erwitte-Bad Westernkotten - Fahndungsfotos

Erwitte (ots) - Nachdem zwei unbekannte Täter am 01. Februar 2019 in die Soletherme an der Weringhauser ...

FW-MH: Sturmtief Eberhard trifft auch Mülheim

Mülheim an der Ruhr (ots) - Die Feuerwehr ist derzeit mit über 130 Kräften im Einsatz, sie wird dabei auch ...

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Bilanz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Am Nachmittag erreichte Sturmtief Eberhard das Bochumer Stadtgebiet.Bisher kam es zu über 75 ...

17.03.2019 – 08:02

Polizeiinspektion Northeim

POL-NOM: Wildunfall

Bad Gandersheim (ots)

Bad Gandersheim (hi), Landesstr. 489 zwischen Ackenhausen und Dannhausen Unfallzeit: 16.03.2019, 03.10 Uhr

Ein 36jähriger Hildesheimer Fahrzeugführer befuhr zur Nachtzeit die Landesstraße 489 als am genannten Unfallort ein Stück Rehwild über die Fahrbahn wechselte. Es kam zur Berührung Pkw/Reh. Dadurch entstand ein Sachschaden am Fahrzeug in Höhe von ca. 500 Euro. Das Stück Rehwild lief nach erfolgter Berührung in Richtung Feldmark weiter.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Northeim
Polizeikommissariat Bad Gandersheim
Pressestelle

Telefon: 05382/91920 0
Fax: 05382/91920 150
E-Mail: pressestelle@pi-nom.polizei.niedersachsen.de
http://www.pd-goe.polizei-nds.de/dienststellen/pi_northeim/

Original-Content von: Polizeiinspektion Northeim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Northeim