Das könnte Sie auch interessieren:

POL-ME: 5 Verletzte bei Unfall in Langenfeld -1905024-

Mettmann (ots) - Am Samstag, 04.05.19, kam es in den frühen Morgenstunden in Langenfeld-Richrath zu einem ...

POL-STD: Öffentlichkeitsfahndung nach vermisstem Mann: Wo ist Detlef Kubski?

Stade (ots) - Mit einer Öffentlichkeitsfahndung sucht die Bremervörder Polizei aktuell nach dem 50-jährigen ...

FW Dinslaken: Einsatzreicher Tag für die Feuerwehr Dinslaken

Dinslaken (ots) - Am heutigen Samstag ist die Feuerwehr Dinslaken zu mehreren Einsätzen ausgerückt. Gegen ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Northeim

08.03.2019 – 10:54

Polizeiinspektion Northeim

POL-NOM: Polizei Einbeck sucht Zeugen zu einer Schlägerei

Einbeck (ots)

Einbeck -vo. Stadt Einbeck, Marktplatz vor Haus Nummer 5, Dienstag, 05. März 2019, ca. 18.25 Uhr. Am Dienstag kam es auf dem Marktplatz zu einer körperlichen Auseinandersetzung zwischen zwei jungen Männern. Einer der Beteiligten wurde dann mit Pfefferspray besprüht und musste dem hiesigen Krankenhaus zugeführt werden. Zuvor soll das "Pfeffersprayopfer" aber auch den anderen Beteiligten körperlich bedrängt haben. Der Vorfall mit den beiden jungen Männer wurde von einer Vielzahl von Augenzeugen beobachtet. Da es zu dem Vorfall bisher unterschiedliche Aussagen zu dem Entstehen des Konfliktes gibt, bittet die Polizei Einbeck, dass sich unter der Telefonnummer 05561-94978-115 bei der Polizei melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Northeim
Polizeikommissariat Einbeck
Pressestelle

Telefon: 05561/94978 0
Fax: 05561/94978 250
E-Mail: pressestelle@pi-nom.polizei.niedersachsen.de
http://www.pd-goe.polizei-nds.de/dienststellen/pi_northeim/

Original-Content von: Polizeiinspektion Northeim, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Northeim
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Northeim