Polizeiinspektion Northeim/Osterode

POL-NOM: Verkehrsunfall mit einem schwer verletzten Kind

Northeim (ots) - 37154 Northeim, Scharnhorststraße, 07.12.2018, 13.15 Uhr

Northeim (schlar) - Gegen 13.15 Uhr wurde ein Kind von einem Pkw in der Scharnhorststraße in Northeim erfasst, als dieses im Laufschritt hinter verkehrsbedingt wartenden Autos hervorkam, um die Straße zu überqueren. Das Kind wurde bei dem Zusammenprall mit dem Pkw schwer verletzt. Es wurde dem Universitäts-Klinikum in Göttingen zur weiterem medizinischen Versorgung zugeführt.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Northeim/Osterode
Pressestelle

Telefon: 05551/7005 200
Fax: 05551/7005 250
E-Mail: pressestelle@pi-nom.polizei.niedersachsen.de
http://www.pd-goe.polizei-nds.de/dienststellen/pi_northeim_osterode/

Original-Content von: Polizeiinspektion Northeim/Osterode, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Northeim/Osterode

Das könnte Sie auch interessieren: