Polizeiinspektion Northeim/Osterode

POL-NOM: Zwei Trunkenheitsfahrer von der Polizei gestoppt

Bad Lauterberg (ots) - Bad Lauterberg - Bad Lauterberg - 37445 Walkenried, Harzstraße, 10.11.2018, 23:50 Uhr

Bad Lauterberg - 37431 Bad Lauterberg - Schanzenstraße, 11.11.2018, 03:00 Uhr

Bad Lauterberg (Dit/Jan) Die Polizei Bad Lauterberg stoppte in der Nacht vom Samstag zum Sonntag gleich zwei Fahrzeuge, dessen Fahrzeugführer unter Alkoholeinfluss standen.

Noch am Samstagabend um 23:50 Uhr unterzogen die Polizeibeamten einen 31-Jährigen Fahrzeugführer einer Verkehrskontrolle in Walkenried. Ein in dieser Maßnahme durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von 0,54 Promille. Bei dem aus Günzerode stammenden Fahrzeugführer wurde eine Blutentnahme durchgeführt und ein Verkehrsordnungswidrigkeitenverfahren wurde gegen ihn eingeleitet.

Ein weiterer Fahrzeugführer fuhr um 03:00 Uhr mit seinem PKW im Stadtgebiet Bad Lauterberg, obwohl er ebenfalls unter Alkoholeinfluss stand. Bei dem 37-jährigen Hamburger wurde bei der Verkehrskontrolle deutlicher Atemalkoholgeruch festgestellt. Ein daraufhin durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von 1,35 Promille. Infolgedessen wurde dem Mann eine Blutprobe entnommen, sein Führerschein beschlagnahmt und ein Strafverfahren wegen Trunkenheit im Verkehr eingeleitet.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Northeim/Osterode
Polizeikommissariat Bad Lauterberg
Leitung

Telefon: 05524/963 0
Fax: 05524/963 150
E-Mail: pressestelle@pi-nom.polizei.niedersachsen.de
http://www.pd-goe.polizei-nds.de/dienststellen/pi_northeim_osterode/

Original-Content von: Polizeiinspektion Northeim/Osterode, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Northeim/Osterode

Das könnte Sie auch interessieren: