Das könnte Sie auch interessieren:

POL-DO: Polizei fahndet mit Lichtbildern nach mutmaßlichem EC-Karten-Betrüger

Dortmund (ots) - Lfd. Nr.: 0319 Mit Lichtbildern fahndet die Polizei Dortmund nach einer Person, die im ...

FW-MG: Sturmtief "Eberhard"

Mönchengladbach,10.03.2019, 14:00 Uhr (ots) - Gegen Mittag erreichte das angekündigte Sturmtief "Eberhard" die ...

FW-MH: Sturmtief Eberhard trifft auch Mülheim

Mülheim an der Ruhr (ots) - Die Feuerwehr ist derzeit mit über 130 Kräften im Einsatz, sie wird dabei auch ...

18.06.2018 – 14:59

Polizeiinspektion Northeim

POL-NOM: Namensschild vor Oberschule gestohlen

Northeim (ots)

Northeim, Arentsschildtstraße - In der Nacht zum Samstag, 16.06.2018

NORTHEIM (fal) - In der Nacht zum Samstag haben Unbekannte die Namenstafel vor der Northeimer Oberschule in der Arentsschildtstraße gestohlen. Das 1,5 x 3 m große Schild war mit Nieten und Schrauben in einem stabilen Metallrahmen befestigt und stand unmittelbar vor dem Eingangsbereich der Schule. Durch den Diebstahl entstand ein Schaden von rund 1.000 Euro.

Die Northeimer Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen. Zeugen, die sachdienliche Hinweise zum Verbleib der Namenstafel oder zu dem Diebstahl geben können, werden unter der Telefonnummer 05551-70050 entgegengenommen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Northeim/Osterode
Pressestelle

Telefon: 05551/7005 200
Fax: 05551/7005 250
E-Mail: pressestelle@pi-nom.polizei.niedersachsen.de
http://www.pd-goe.polizei-nds.de/dienststellen/pi_northeim_osterode/

Original-Content von: Polizeiinspektion Northeim, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Northeim
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Northeim