Das könnte Sie auch interessieren:

POL-ME: Jungbullen auf offener Weide gequält und getötet - Velbert - 1905061

Mettmann (ots) - Die Polizei in Velbert ermittelt aktuell intensiv wegen einer besonders abscheulichen Straftat ...

FW Dinslaken: Einsatzreicher Tag für die Feuerwehr Dinslaken

Dinslaken (ots) - Am heutigen Samstag ist die Feuerwehr Dinslaken zu mehreren Einsätzen ausgerückt. Gegen ...

POL-SO: Kreis Soest - Wer kennt diesen Mann?

Kreis Soest (ots) - Am 01.03.2019, gegen 21 Uhr, näherte sich der unbekannte Täter der Star-Tankstelle in ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Northeim

27.03.2018 – 08:15

Polizeiinspektion Northeim

POL-NOM: Telefonbetrüger aktiv

Bad Lauterberg (ots)

Montag, 26.03.2018

37441 Bad Sachsa

BAD LAUTERBERG (Han) Telefonbetrüger, die sich als Polizisten, Staatsanwälte oder Richter ausgeben, haben in den letzten Tagen wieder mehrfach Einwohner im Bereich Bad Sachsa angerufen. Während der Gespräche täuschen sie u. a. vor, dass in der Nähe Einbrecher festgenommen worden wären und versuchen dadurch, Bargeld oder andere Wertgegenstände zu ergaunern. Dabei werden gefälschte Telefonnummern von Polizeidienststellen und anderen Behörden verwendet, um so den Betrug zu verschleiern. Geschädigte werden gebeten, bei entsprechenden Anrufen, die örtlich zuständige Polizeidienststelle zu informieren.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Northeim/Osterode
Polizeikommissariat Bad Lauterberg
Leitung

Telefon: 05524/963 0
Fax: 05524/963 150
E-Mail: pressestelle@pi-nom.polizei.niedersachsen.de
http://www.pd-goe.polizei-nds.de/dienststellen/pi_northeim_osterode/

Original-Content von: Polizeiinspektion Northeim, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Northeim
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Northeim