Das könnte Sie auch interessieren:

POL-ME: Öffentlichkeitsfahndung mit Phantombild nach einem Räuber - Ratingen - 1003078

Mettmann (ots) - Bereits mit unserer Pressemitteilung / ots 1902127 vom 19.02.2019 (als PDF in Anlage) ...

FW-MG: Sturmtief "Eberhard"

Mönchengladbach,10.03.2019, 14:00 Uhr (ots) - Gegen Mittag erreichte das angekündigte Sturmtief "Eberhard" die ...

FW-MG: Kohlenmonoxid (CO) Vergiftung, eine Person lebensgefährlich verletzt

Mönchengladbach-Lürrip, 20.03.2019, 19:44 Uhr, Lürriperstraße (ots) - Der Rettungsdienst der Berufsfeuerwehr ...

06.03.2018 – 11:33

Polizeiinspektion Northeim

POL-NOM: Verkehrsunfallflucht

Osterode (ots)

Osterode, An der Leege, 05.03.18, 11.15 Uhr - 11.25 Uhr

OSTERODE (US) Montag, gg. 11.15 Uhr, ereignete sich in Osterode, An der Leege, eine Verkehrsunfallflucht. Hier hatte eine bislang unbekannte Verkehrsteilnehmerin, beim Ausfahren aus einer Parklücken, den hinter ihr stehenden PKW einer 19jähr. Frau beschädigt. Anschließend verließ die Verursacherin die Unfallstelle, ohne sich um eine Schadensregulierung zu kümmern. Aufgrund der Aussage von aufmerksamen Zeugen konnte die Flüchtige Frau zu einem späteren Zeitpunkt ermittelt werden. Der Schaden beläuft sich auf 500,-- Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Northeim/Osterode
Polizeikommissariat Osterode
Leitung

Telefon: 05522/508 0
Fax: 05522/508 150
E-Mail: pressestelle@pi-nom.polizei.niedersachsen.de
http://www.pd-goe.polizei-nds.de/dienststellen/pi_northeim_osterode/

Original-Content von: Polizeiinspektion Northeim, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Northeim
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung