Polizeiinspektion Northeim/Osterode

POL-NOM: 1.500 Euro Sachschaden an PKW - Polizei sucht Zeugen

Northeim (ots) - Northeim, Parkplatz Friedrichstraße, nahe der Ampelkreuzung Göttinger Straße Nacht zum 15.08.2017

NORTHEIM (fg/pa) Am Dienstagmorgen hat ein junger Fahrer feststellen müssen, dass sein Kleinwagen, den er über Nacht auf dem kleinen Parkplatz an der Friedrichstraße geparkt hatte, beschädigt worden ist. Die Höhe des Schadens wird auf rund 1.500 Euro geschätzt.

Wie der Mann gegenüber der Polizei anzeigte, wurden die Scheibe der Fahrertür zerstört und Lackschäden angerichtet. Hinweise zum Verursacher sind nicht bekannt.

Laut Spurenlage geht die Polizei davon aus, dass ein Unbekannter möglicherweise sein Motorrad oder Fahrrad neben dem PKW abgestellt hat und dieses dagegen gefallen ist. Inzwischen wurden Ermittlungen wegen Unfallflucht eingeleitet.

Zeugenhinweise erbittet die örtliche Polizei unter Telefon 05551 7005-0.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Northeim/Osterode
Pressestelle

Telefon: 05551/7005 200
Fax: 05551/7005 250
E-Mail: pressestelle@pi-nom.polizei.niedersachsen.de
http://www.pd-goe.polizei-nds.de/dienststellen/pi_northeim_osterode/

Original-Content von: Polizeiinspektion Northeim/Osterode, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Northeim/Osterode

Das könnte Sie auch interessieren: