Das könnte Sie auch interessieren:

POL-ME: Jungbullen auf offener Weide gequält und getötet - Velbert - 1905061

Mettmann (ots) - Die Polizei in Velbert ermittelt aktuell intensiv wegen einer besonders abscheulichen Straftat ...

POL-HM: Gemeinsame Pressemitteilung der Stadt Hameln und der Polizeiinspektion Hameln-Pyrmont/Holzminden Shisha-Bar-Kontrollen im Landkreis Hameln-Pyrmont und Holzminden

Landkreise Hameln-Pymont und Holzminden (ots) - Die Polizeiinspektion Hameln-Pyrmont/Holzminden hat am Freitag ...

FW Dinslaken: Dachstuhlbrand in Dinslaken Bruch

Dinslaken (ots) - Am Samstag Abend gegen 18:30 Uhr hörten die Bewohner einer Doppelhaushälfte auf der ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Northeim

12.08.2017 – 17:58

Polizeiinspektion Northeim

POL-NOM: Verkehrsunfall auf regennasser Straße

Northeim (ots)

K414 zwischen Sudheim und Suterode Samstag, 12.08.2017, 12:30 Uhr

Gem. Sudheim (ala) Am Samstag den 12.08.2017, gegen 12:30 Uhr befuhr ein 18-jähriger aus einem Katlenburger Ortsteil, mit seinm PKW der Marke Mitsubishi, die K 414 von Sudheim in Richtung Suterode. Auf dem Beifahrersitz befand sich seine 17-jährige Schwester. In einer Rechtskurve verlor der junge Mann auf regennasser Fahrbahn die Kontrolle über das Fahrzeug und kam nach links von der Fahrbahn ab. Zwischen zwei Bäumen kam das Fahrzeug ca. 20 Meter vom Fahrbahnrand in einm Waldstück zum stehen. Glücklicherweise blieben beide Fahrzeuginsassen unverletzt. Der PKW konnte allerdings nur noch mit wirtschaftlichem Totalschaden (ca. 3000 Euro) geborgen werden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Northeim/Osterode
Pressestelle

Telefon: 05551/7005 200
Fax: 05551/7005 250
E-Mail: pressestelle@pi-nom.polizei.niedersachsen.de
http://www.pd-goe.polizei-nds.de/dienststellen/pi_northeim_osterode/

Original-Content von: Polizeiinspektion Northeim, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Northeim
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Northeim