Das könnte Sie auch interessieren:

POL-LER: Pressemitteilung der Polizeiinspektion Leer/Emden vom 19.02.2019

PI Leer/Emden (ots) - ++ Verkehrsunfall unter Alleinbeteiligung (siehe Bildmaterial) ++ Verdächtige Person ...

POL-PB: Polizei sucht unbekannte Betrügerin

Paderborn (ots) - (uk) Mit Hilfe des Fotos aus einer Überwachungskamera sucht die Polizei nach einer ...

FW-BO: 3 PKW`s brennen an einem Autohandel in Wattenscheid

Bochum (ots) - Heute Abend gegen 21:49 Uhr erreichte ein Anruf die Leitstelle der Feuerwehr Bochum, in dem der ...

30.07.2017 – 13:38

Polizeiinspektion Northeim

POL-NOM: Alkoholfahrt mit leicht erhöhtem Alkoholwert

Northeim (ots)

Northeim, westliche Entlastungsstraße, Freitag,28. Juli 2017, gegen 21.35 Uhr

(hoj) Eine 53-jähriger Bovenderin befuhr mit ihrem PKW die westliche Entlastungsstraße von Northeim in Richtung Sudheim. Im Rahmen einer Verkehrskontrolle wurde sie angehalten und kontrolliert. Durch die Polizei wurde ein Atemalkoholtest durchgeführt, bei dem eine leich erhöhte Atemalkoholkonzentration festgestellt wurde. Ein Verkehrsordnungswidrigkeitsverfahren wurde eingeleitet. Der Führerschein wurde ihr belassen, Weiterfahren durfte sie aber nicht mehr.

Gegen ihren 56- jährigen Mitfahrer aus Nörten-Hardenberg,der am Kontrollort gegenüber den eingesetzten Polizeibeamten beleidigende Worte und Gesten ausstieß und ausübte, wurde ein Strafverfahren wegen Beleidigung eingeleitet.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Northeim/Osterode
Pressestelle

Telefon: 05551/7005 200
Fax: 05551/7005 250
E-Mail: pressestelle@pi-nom.polizei.niedersachsen.de
http://www.pd-goe.polizei-nds.de/dienststellen/pi_northeim_osterode/

Original-Content von: Polizeiinspektion Northeim, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Northeim
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung