Das könnte Sie auch interessieren:

POL-HH: 190117-6. Öffentlichkeitsfahndung nach versuchtem Sexualdelikt in Hamburg-Stellingen

Hamburg (ots) - Tatzeit: 30.12.2018, 05:30 Uhr Tatort: Hamburg-Stellingen, Försterweg Die Polizei Hamburg ...

POL-WAF: Warendorf-Freckenhorst. Fahndung mit Phantombild nach Übergriff auf junge Radfahrerin Ergänzung zur Pressemitteilung vom 12..1.2019, 10:46 Uhr

Warendorf (ots) - Die Polizei fahndet nun mit einem Phantombild nach einem jungen Mann, der im Verdacht steht ...

LKA-BW: Bundesweite Durchsuchungen bei mutmaßlichen Mitgliedern der Gruppierung "National Socialist Knights of the Ku-Klux-Klan Deutschland"

Stuttgart (ots) - Gemeinsame Pressemitteilung von Staatsanwaltschaft Stuttgart und Landeskriminalamt ...

30.07.2017 – 13:16

Polizeiinspektion Northeim

POL-NOM: Verkehrsunfall in Hardegsen

Northeim (ots)

Hardegsen-Üssinghausen, Krummelstraße/Nienhagener Straße - Sonntag, 30.07.2017, 10.40 Uhr

HARDEGSEN (hoj) - Am Sonntag gegen 10.40 Uhr kam es in der Nienhagener Straße Ecke Krummelstraße zu einem kleinen Verkehrsunfall. Ein 68 Jahre alter Moringer übersah in seinem PKW die von rechts kommende 54-jährige Hardegserin mit ihrem PKW und prallt gegen den PKW. Bei dem Unfall entstand insgesamt ein Sachschaden von ca. 5.500 Euro.

Personen wurden nicht verletzt.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Northeim/Osterode
Pressestelle

Telefon: 05551/7005 200
Fax: 05551/7005 250
E-Mail: pressestelle@pi-nom.polizei.niedersachsen.de
http://www.pd-goe.polizei-nds.de/dienststellen/pi_northeim_osterode/

Original-Content von: Polizeiinspektion Northeim, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Northeim
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Northeim