Das könnte Sie auch interessieren:

POL-WHV: Pressemeldung Wilhelmshaven, 15. - 17.02.19

Wilhelmshaven (ots) - Am Samstagnachmittag gelangten unbekannte Täter in die Räumlichkeiten eines Pflegeheims ...

POL-MG: Tödlicher Verkehrsunfall in Lürrip

Mönchengladbach (ots) - Ein 39-jähriger Mann befuhr mit seinem PKW am Dienstagabend, gegen 23.35 Uhr, die ...

POL-KS: Schwalm-Eder-Kreis: Nachtrag zur Suche nach der vermissten 5-jährigen Kaweyar in Guxhagen

Kassel (ots) - In Ergänzung zur Erstmeldung von 18:02 Uhr wurde der Polizei zwischenzeitlich ein aktuelles ...

24.07.2017 – 10:33

Polizeiinspektion Northeim

POL-NOM: Schaufensterscheibe eingeschlagen

Einbeck (ots)

Einbeck -vo. Stadt Einbeck, Hullerser Straße 13, Sonntag, den 23. Juli 2017, 01.50 Uhr. Zur Tatzeit beobachtete ein Zeuge, wie ein einzelner Mann aus einer vierköpfigen Personengruppe heraus mit der Faust gegen eine Schaufensterscheibe schlug und diese dadurch zerstörte. Danach ging die Personengruppe in Richtung der Görlitzer Straße weiter. Die Schadenshöhe wird mit ca. 1.200 Euro angegeben. Bei dem Täter soll es sich um einen ca. 25 Jahre alten und ca. 170cm großen Mann handeln, der in einer ausländischen Sprache gesprochen hat.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Northeim/Osterode
Polizeikommissariat Einbeck
Pressestelle

Telefon: 05561/94978 0
Fax: 05561/94978 250
E-Mail: pressestelle@pi-nom.polizei.niedersachsen.de
http://www.pd-goe.polizei-nds.de/dienststellen/pi_northeim_osterode/

Original-Content von: Polizeiinspektion Northeim, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Northeim
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Northeim