Polizeiinspektion Northeim/Osterode

POL-NOM: Unfallflucht- Geschädigter hilft bei Aufklärung

Bad Lauterberg (ots) - 37431 Bad Lauterberg, Schulstraße, Freitag/Samstag, 07./08.07.2017, 23.00-09.00 Uhr

BAD LAUTERBERG (Bor) Am Samstagmorgen, 08.07.2017, meldete ein Anwohner der Schulstraße in Bad Lauterberg der Polizei, dass sein geparkter Pkw in der vergangenen Nacht beschädigt worden sei. Er konnte aber einen entscheidenden Hinweis liefern. Am Vorabend parkte ein dunkler Pkw VW so nah neben seinem Pkw, dass er die Situation mittels Foto festhielt. Mit Hilfe dieser Erkenntnisse konnte im Nahbereich der verursachende Pkw festgestellt und die 19-jährige Pkw-Führerin ermittelt werden. An beiden Pkw entstand ein Gesamtschaden von ca. 1500 Euro. Gegen die Verursacherin wird nun ein Strafverfahren hinsichtlich einer Verkehrsunfallflucht eingeleitet. Die Polizei weist in diesem Zusammenhang auf die Melde- bzw. Wartepflicht bei der Verursachung eines Verkehrsunfalls hin. Es kann ansonsten ein Strafverfahren die Folge sein.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Northeim/Osterode
Polizeikommissariat Bad Lauterberg
Leitung

Telefon: 05524/963 0
Fax: 05524/963 150
E-Mail: pressestelle@pi-nom.polizei.niedersachsen.de
http://www.pd-goe.polizei-nds.de/dienststellen/pi_northeim_osterode/

Original-Content von: Polizeiinspektion Northeim/Osterode, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Northeim/Osterode

Das könnte Sie auch interessieren: