Das könnte Sie auch interessieren:

POL-MK: Öffentlichkeitsfahndung nach Alkoholdieben

Lüdenscheid (ots) - Anfang November entwendeten zwei bislang unbekannte Täter mehrere Flaschen hochpreisigen ...

POL-PDMT: Mit einem Hoverboard unterwegs

Fachbach (ots) - Am 21.03.2019, gegen 14.50 Uhr, fiel den Beamten der Polizei Bad Ems eine junge Person auf, ...

POL-H: Stöcken: Polizei stellt 51 Schusswaffen sicher - 29-Jähriger wegen Verstoßes gegen das Waffengesetz festgenommen

Hannover (ots) - Die Kriminalpolizei Hannover ermittelt gegen einen 29 Jahre alten Mann wegen des Verstoßes ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Northeim

03.05.2017 – 11:16

Polizeiinspektion Northeim

POL-NOM: Abkommen von Fahrbahn mit schwerverletzter Person

Uslar (ots)

L 551 (js) Am 02.05.17, gegen 15.25 Uhr, befuhr ein 31- jähriger PKW- Fahrer aus Bodenfelde mit senem Fahrzeug die L 551 aus Richtung Polier kommend in Richtung Bodenfelde. Ausgangs einer Rechtskurve geriet der PKW ins Schleudern, kam nach rechts von der Fahrbahn ab, fuhr eine Böschung hinunter und überschlug sich mehrfach auf einer Wiese. Nach ca. 50 m kam das Fahrzeug auf dem Dach liegend zum Stillstand. Der Fahrer wurde schwer verletzt und mit dem Rettungswagen einem Krankenhaus zugeführt. Der Sachschaden beläuft sich auf ca. 1000 EUR.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Northeim/Osterode
Polizeikommissariat Uslar
Pressestelle

Telefon: 05571/92600 0
Fax: 05571/92600 150
E-Mail: pressestelle@pi-nom.polizei.niedersachsen.de
http://www.pd-goe.polizei-nds.de/dienststellen/pi_northeim_osterode/

Original-Content von: Polizeiinspektion Northeim, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Northeim
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Northeim