Das könnte Sie auch interessieren:

POL-STD: Sattelzug kommt von der Straße ab und stürzt um - langwierige Bergung führt zu erheblichen Verkehrsbehinderungen

Stade (ots) - Am heutigen Vormittag ist gegen 10:30 h auf der Kreisstraße 26 zwischen Dammhausen und der ...

POL-EU: Geldspielautomaten aufgebrochen - Fahndung nach Tatverdächtigen - Polizei Euskirchen bittet um Mithilfe

53894 Mechernich-Kommern (ots) - Am Montag, 17.09.2018, zwischen 15.50 Uhr und 17.30 Uhr, brachen zwei bislang ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Northeim

30.01.2017 – 09:01

Polizeiinspektion Northeim

POL-NOM: 74 jährige erleidet nach Küchenbrand Rauchgasvergiftung

Bad Gandersheim (ots)

Sonntag, 29.01.2017, 23.10 Uhr

37589 Kalefeld, OT Echte, Am Thie

BAD GANDERSHEIM (Han) Wegen einer Rauchgasvergiftung musste eine 74 jährige Rentnerin nach einem Küchenbrand in Echte im Northeimer Krankenhaus behandelt werden. Am Sonntagabend war es gegen 23.10 Uhr in einer Wohnung eines Mehrfamilienhauses "Am Thie" in Echte zu einem Feuer in der Küche eines Mitbewohners gekommen. Beim Versuch, das Feuer in der im ersten Obergeschoss gelegenen Wohnung des Mieters zu löschen, atmete die Geschädigte vermutlich zu viel Rauchgase ein, so dass sie vom anwesenden Notarzt ins Krankenhaus eingewiesen wurde. Zur Brandbekämpfung waren die freiwilligen Feuerwehren aus Echte, Kalefeld und Bad Gandersheim mit insgesamt 50 Kameraden eingesetzt. Das Obergeschoss des Hauses ist zurzeit nicht bewohnbar. Nach ersten Ermittlungen dürfte das Feuer durch einen technischen Defekt eines Elektrogerätes in der Küche entstanden sein. Durch den Brand entstand ein Schaden von ca. 15.000.- Euro. Außer der Kücheneinrichtung wurde der Putz beschädigt und Wände und Decken stark verrußt. Neben dem Notarzt und einem Rettungswagen war auch die Drehleiter der Gandersheimer Feuerwehr im Einsatz.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Northeim/Osterode
Polizeikommissariat Bad Gandersheim
Pressestelle

Telefon: 05382/91920 0
Fax: 05382/91920 150
E-Mail: pressestelle@pi-nom.polizei.niedersachsen.de
http://www.pd-goe.polizei-nds.de/dienststellen/pi_northeim_osterode/

Original-Content von: Polizeiinspektion Northeim, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Northeim
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Northeim