Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Northeim

01.12.2016 – 09:16

Polizeiinspektion Northeim

POL-NOM: Verkehrsunfall - Fußgängerin erliegt ihren schweren Verletzungen

Northeim (ots)

Nörten-Hardenberg, Hannoversche Straße - Mittwoch, 30.11.2016, 17.00 Uhr

NÖRTEN-HARDENBERG (fal) - Am Mittwoch gegen 17.00 Uhr kam es auf der Hannoverschen Straße zu einem Verkehrsunfall, bei dem eine Fußgängerin beim Überqueren der Fahrbahn von einem Pkw erfasst wurde. Trotz intensiver Versorgung durch Rettungsassistenten und einen Notarzt verstarb die 82-Jährige noch am Abend im Universitätsklinikum Göttingen.

Eine 69 Jahre alte Nörten-Hardenbergerin war mit ihrem Pkw auf der Hannoverschen Straße in Richtung Nörten-Hardenberg unterwegs. In Höhe des Penny-Marktes überquerte die Fußgängerin mit ihrem Rollator die Fahrbahn von rechts nach links. Die Autofahrerin bemerkte die 82-Jährige zu spät und es kam zum Zusammenstoß. Die Rentnerin prallte gegen die Windschutzscheibe und von dort auf die Fahrbahn, wo sie schwer verletzt liegen blieb.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Northeim/Osterode
Pressestelle

Telefon: 05551/7005 200
Fax: 05551/7005 250
E-Mail: pressestelle@pi-nom.polizei.niedersachsen.de
http://www.pd-goe.polizei-nds.de/dienststellen/pi_northeim_osterode/

Original-Content von: Polizeiinspektion Northeim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Northeim