Polizeiinspektion Northeim/Osterode

POL-NOM: Gefahrenstelle durch ausgehobene Gully's

Osterode (ots) - Osterode, Schwimmbadstraße, 17.06.16, 01.15 Uhr

OSTERODE (US) Freitag Nacht, gg. 01.15 Uhr, meldete ein Verkehrsteilnehmer eine Gefahrenstelle durch ausgehobene Gully's in der Schwimmbadstraße. Vor Ort stellten die eingesetzten Polizeibeamten, dass im Bereich der Gosse mehrere Gullydeckel lagen. Diese wurden wieder an ihren richtigen Plätzen eingesetzt, ganz nach dem Motto: Gefahr erkannt, Gefahr gebannt.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Northeim/Osterode
Polizeikommissariat Osterode
Leitung

Telefon: 05522/508 0
Fax: 05522/508 150
E-Mail: pressestelle@pi-nom.polizei.niedersachsen.de
http://www.pd-goe.polizei-nds.de/dienststellen/pi_northeim_osterode/

Original-Content von: Polizeiinspektion Northeim/Osterode, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Northeim/Osterode

Das könnte Sie auch interessieren: