Das könnte Sie auch interessieren:

FW Dinslaken: Einsatzreicher Tag für die Feuerwehr Dinslaken

Dinslaken (ots) - Am heutigen Samstag ist die Feuerwehr Dinslaken zu mehreren Einsätzen ausgerückt. Gegen ...

POL-ROW: ++ Öffentlichkeitsfahndung nach vermisstem Mann: Wo ist Detlef Kubski? ++

Rotenburg (ots) - Öffentlichkeitsfahndung nach vermisstem Mann: Wo ist Detlef Kubski? ## Foto in der ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Northeim

03.05.2016 – 07:54

Polizeiinspektion Northeim

POL-NOM: Versuchter Betrug mit Gewinnbenachrichtigung

Einbeck (ots)

Dassel -vo. OT Markoldendorf, Montag, 02. Mai 2016, 19.20 Uhr. Am frühen Abend erhielt ein 52-jähriger Mann aus Markoldendorf einen Anruf von einem angeblichen ausländischem Rechtsanwalt. In dem Gespräch gab der Rechtsanwalt an, dass der Angerufene 105.000 Euro gewonnen hätte. Diesen Gewinn würde er sofort erhalten, wenn er eine Bearbeitungsgebühr von 1020 Euro vorher an ihn ins Ausland überweisen würde. Der Angerufene ließ sich auf den Betrug jedoch nicht ein, beendete das Gespräch und zeigt den Sachverhalt bei der Polizei Einbeck an.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Northeim/Osterode
Polizeikommissariat Einbeck
Pressestelle

Telefon: 05561/94978 0
Fax: 05561/94978 250
E-Mail: pressestelle@pi-nom.polizei.niedersachsen.de
http://www.pd-goe.polizei-nds.de/dienststellen/pi_northeim_osterode/

Original-Content von: Polizeiinspektion Northeim, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Northeim
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Northeim