Polizeiinspektion Northeim/Osterode

POL-NOM: Pkw gekauft mit gefälschter Zulassungsbescheinigung und gefälschtem TÜV-Stempel

Einbeck (ots) - Einbeck vo. Einbeck/Göttingen, September/Oktober 2015. Probleme beim Zulassen seines neu gekauften Opel Tigra bekam ein 60,-jähriger Mann aus Einbeck, weil sowohl die Zulassungsbescheinigung, als auch ein TÜV-Stempel gefälscht sind. Der Geschädigte hatte den Opel im September in Göttingen für 900,- Euro erworben. Dazu bekam er eine Zulassungsbescheinigung (alt Fahrzeugbrief) und ein Dokument, aus dem hervorging, dass der Opel erst frisch vom TÜV abgenommen wurde. Den für eine Anmeldung inzwischen erforderlich gewordenen TÜV-Bericht bekam er aber nicht ausgehändigt. Die Zulassungsstelle stellte die Fälschungen dann auch entsprechend sofort fest und verweigerte folgerichtig eine Zulassung des Pkw. Die im Kaufvertrag angegebenen Verkäuferdaten -sind nach Überprüfung- frei erfunden. Die Ermittlungen zu dem Opel selber dauern noch an.

Rückfragen bitte an:

Polizei Northeim/Osterode
Polizeikommissariat Einbeck
Pressestelle

Telefon: 05561/94978 0
Fax: 05561/94978 250
E-Mail: pressestelle@pi-nom.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Northeim/Osterode, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Northeim/Osterode

Das könnte Sie auch interessieren: